Ausschreibungen & Aufträge

BEKANNTMACHUNG VERGEBENER AUFTRÄGE NACH VOB UND VOL

Nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teil A sowie der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) Teil A hat der Auftraggeber nach Zuschlags­erteilung über jeden vergebenen Auftrag ab bestimmten Auftragswerten im Internet zu informieren. Für folgende Vergaben sind dabei Angaben zu veröffentlichen:
Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A:

- Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb bei einem Auftragswert 
   von über 25.000 € ohne Umsatzsteuer,
- Freihändige Vergaben bei einem Auftragswert
   von über 15.000 € ohne Umsatzsteuer,
 jeweils für die Dauer von 6 Monaten,

Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen nach VOL/A:

- Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb bei einem Auftragswert
   ab 25.000 € ohne Umsatzsteuer,
- Freihändige Vergaben bei einem Auftragswert ab 25.000 € ohne Umsatzsteuer,
 jeweils für die Dauer von 3 Monaten.

Nachfolgend finden Sie unter  "Vergebene Aufträge" Angaben zu den vergebenen Aufträgen, die unter diese Regelungen fallen.