Georg Treibel Platz


  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}

© Fotografien von Kurt Keller

Gastwirtschaft „Zum Löwen“ (Speyerer Straße 1)
Gab es 1885 vier Gasthäuser in Harthausen, so wurde im selben Jahr der Bitte des Bauern Thaddäus Steiger IV entsprochen und die Eröffnung einer fünften Wirtschaft erlaubt. Dies war die Wirtschaft „Zum Löwen“, in einem Wohngebäude an der Abzweigung Speyerer Straße - Hanhofer Straße, damals „Viehweg“ genannt. Mitentscheidend für diese Genehmigung war die Tatsache, dass die Gaststätten an Sonntagen meist überbelegt waren. Allerdings endete der Betrieb dieser Gastwirtschaft nach relativ kurzer Zeit: Zur Jahrhundertwende, um 1900, wurde der Schankbetrieb wieder aufgegeben. Das Gebäude bestand weiter als bäuerliches Wohnhaus und zwar im Besitz der Familie Steiger, später Familie Schewes. Um das Jahr 2000 wurde das Gebäude niedergelegt. Der Georg - Treibel - Platz bezeichnet heute seine Stelle.