Baum des Jahres Pfad

© Fotografien von Kurt Keller

In der Waldabteilung „Dulflach“ des Gemeindewaldes Dudenhofen wurde im Frühjahr des Jahres 2000 ein Baum-des-Jahres-Pfad angelegt.


Initiiert vom Rotary-Club Speyer, der auch die entstandenen Kosten übernahm, und bepflanzt mit Hilfe des Vereins „Lebenshilfe e.V.“ wurden im ersten Jahr alle Bäume des Jahres 1989 gruppenweise entlang des Pfades gepflanzt.


Seitdem werden alljährlich im Frühjahr ca. 10 Stück vom jeweiligen Baum-des-Jahres von Mitgliedern des Rotary-Clubs Speyer und Jugendlichen der „Lebenshilfe e.V.“ gepflanzt.


Alljährlich wird seit 1989 ein Baum des Jahres kreiert.

 

Baum des Jahres


Die Idee, jährlich einen „Baum des Jahres“ in ganz Deutschland auszuführen, geht auf eine Initiative aus Schleswig-Holstein zurück. Der dortige Landesverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald hat im Jahr 1984 beschlossen, eine besonders schützens- und erhaltenswerte oder populäre Baumart in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses zu stellen. In Kooperation mit anderen Umwelt- und Naturschutzverbänden sowie der Forstverwaltung werden nun schon seit dem Jahr 1989 vor allem Pflanzaktionen durchgeführt. Ziel ist es, durch diese Aktionen und geeignetes Informationsmaterial auf die Bedeutung und Gefährdung des jeweiligen „Baum des Jahres“ aufmerksam zu machen und Maßnahmen zu seinem Schutz anzuregen und umzusetzen.


Der Tag des Baumes wird am 25. April eines jeden Jahres begangen.


Die „Bäume des Jahres“


1989 Eiche                    2000 Sandbirke
1990 Buche                   2001 Esche
1991 Linde                    2002 Wacholder
1992 Ulme                    2003 Schwarzerle
1993 Speierling             2004 Weißtanne
1994 Eibe                     2005 Rosskastanie
1995 Ahorn                   2006 Schwarzpappel
1996 Hainbuche            2007 Waldkiefer
1997 Vogelbeere           2008 Walnuss
1998 Wildbirne             2009 Bergahorn
1999 Silberweide          2010 Vogelkirsche

2011 Elsbeere               2012 Lärche

Öffnungszeiten

Rathäuser
Montag - Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.30 - 18.00 Uhr


Bürgerbüro - Rathaus Dudenhofen
Montag: 07.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 07.30 - 18.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch u. Freitag: 07.30 - 12.00 Uhr

Bürgerbüro - Rathaus Römerberg

Montag, Mittwoch u. Freitag: 07.30 - 12.00 Uhr
Dienstag: 07.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 07.30 - 18.00 Uhr


KfZ-Stelle - Rathaus Dudenhofen
Montag: 07.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 07.30 - 18.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch u. Freitag: 07.30 - 12.00 Uhr

Bitte beachten:
ANNAHMESCHLUSS DER KFZ-STELLE ist jeweils eine HALBE STUNDE VOR ENDE der regulären Öffnungszeiten!


Kontakt
Liste der Mitarbeiter/innen
Info-Point 06232/656-0