Öffnung der Haupteingänge der Rathäuser zum 01.07.2021

Die Rathäuser in der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen haben seit dem 01. Juli 2021 wieder ihre Haupteingänge geöffnet

Die aktuellen Regelungen hinsichtlich der vorherigen Terminvergaben in den Bereichen Bürgerbüro, Kfz-Zulassung, Standesamt, Friedhofs- und Bestattungswesen, Ordnungsbehörde und Sozialbereich (Fachbereich 3 - Bürgerdienste) bleiben auch weiterhin bestehen. Darüber hinaus sind unsere beiden Rathäuser wieder jederzeit für unsere Bürgerinnen und Bürger ohne vorherige Terminvergabe offen und frei zugänglich.

Aufgrund der positiven Entwicklung der Infektionszahlen und der aktuellen landes- und bundesweiten Lockerungen während der Corona Pandemie haben die beiden Rathäuser in Dudenhofen und Römerberg der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen ab 01. Juli 2021 wieder ihre Türen (Haupteingänge) öffnen.

 Unter Beachtung der erforderlichen Hygieneauflagen und Abstandsregelungen nehmen wir nun auch wieder unseren regulären Dienstbetrieb während unseren regulären Öffnungszeiten der Verwaltung für den allgemeinen Besucherverkehr auf.

Der bisherige Zutritt am Hintereingang des Rathauses Dudenhofen entfällt wieder, weil der Haupteingang wieder geöffnet ist.

Der InfoPoint im Rathaus Dudenhofen wird in den unmittelbaren Haupt-Eingangsbereich verlegt und übernimmt von dort den Kundenservice, die Zutrittskontrolle und die Kontaktdatenerfassung aller Personen, die keinen Termin mit einem unserer Mitarbeiter*innen vereinbart hatten. Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten im Zusammenhang mit Covid-19 ist die Kontaktdatenerfassung und Auskunftspflicht weiterhin erforderlich. Die Luca-App kann dabei zur Erfassung der Kontaktdaten durch alle Besucher*innen des Rathauses genutzt bzw. ein Vordruck zur Auskunftspflicht ausgefüllt werden.

Bis auf Weiteres bleibt das Bürgerbüro im Rathaus Römerberg aufgrund der aktuellen personellen Engpassituation und fehlendem Personal im Team des Bürgerbüros weiterhin geschlossen. Sobald eine Wiederöffnung wieder möglich ist, wollen wir dies zeitnah dann auch wieder umsetzen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Ab 01. Juli 2021 befindet sich die Verwaltung im sog. Notfalldienstbetrieb der Stufe 1 (nicht mehr Stufe 2). Die Bevölkerung wird angehalten, ihre Belange während der weiterhin andauernden Corona Pandemie – soweit das möglich ist – telefonisch oder schriftlich per E-Mail oder Brief an die Verwaltung zu richten. Persönliche Besuche der Dienststellen sollen nur dann wahrgenommen werden, wenn zeitlich und auch in der Sache nicht anders möglich.

Unverändert gelten weiter folgende vorgeschriebene Abstands- und Hygieneregelungen, auf die wir ausdrücklich hinweisen:

1.    Tragen von einer eigenen Mund-Nasen-Bedeckung (FFP 2 Maske oder mind. OP-Maske, keine Textil- oder Alltagsmaske) innerhalb unserer Verwaltungsgebäude (auch wenn die Personen, die unsere Rathäuser betreten, vollständig geimpft, getestet oder genesen sein sollten; davon ausgenommen sind nur solche Personen, die aufgrund eines ärztlichen Attestes einen Nachweis vorlegen, dass sie vom Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung befreit sind).

2.    Benutzen der Händedesinfektion an den Hauseingängen

3.    Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln von mindestens 1,50 m zu anderen Personen im Hause

4.    An Arbeitsplätzen mit Publikumsverkehr ist eine Plexiglaswand angebracht. Sollten Sie Unterschriften zu leisten haben, können Sie gerne ihren eigenen Kugelschreiber mitbringen und verwenden.

5.    Husten und Niesen in die Armbeuge

6.    Kein Händeschütteln

7.    Regelmäßig und intensiv Hände waschen

8.    Bitte beachten Sie auch die angebrachten Hinweisschilder in den Rathäusern

Terminvereinbarungen zur Bearbeitung der Anliegen, ob telefonisch oder per E-Mail, können dazu beitragen, Wartezeiten zu vermeiden. Bitte machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, gerne auch über unser Ticketsystem (Terminvergabe Bürgerbüro) über unsere Webseite www.vgrd.de oder Terminvergabe Kfz-Zulassung über die Webseite des Rhein-Pfalz-Kreises unter www.kv-rpk.de (direkter Link: https://www.rhein-pfalz-kreis.de/kv_rpk/B%C3%BCrgerservice/Online%20Termin/ ) bzw. telefonisch über unsere direkten Verwaltungsmitarbeiter*innen.

Ein Verzeichnis unserer Mitarbeiter*innen mit deren Zuständigkeiten finden Sie auf unserer Webseite www.vgrd.de , Rubrik Service / Verwaltung und Ansprechpartner.

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung

Römerberg-Dudenhofen

Tel. Nr. 06232 / 656 – 0

E-Mail: info@vgrd.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Römerberg-Dudenhofen:

Montag – Freitag:                            08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag nachmittags:              14.00 – 18.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Dudenhofen:

Montag, Dienstag, Mittwoch         07.30 – 12.00 Uhr

Montag nachmittags                      13.00 – 16.00 Uhr

Donnerstag                                      07.30 – 12.00 Uhr

                                                           13.00 – 18.00 Uhr

Freitag                                              07.30 – 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Römerberg:

Derzeit und bis auf Weiteres geschlossen.

Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungsstelle Dudenhofen:

Montag, Dienstag, Mittwoch         07.30 – 12.00 Uhr

Montag nachmittags                      13.00 – 16.00 Uhr

Donnerstag                                      07.30 – 12.00 Uhr

                                                           13.00 – 18.00 Uhr

Freitag                                              07.30 – 12.00 Uhr